Gesprächskreis: Die Kraftquelle indigener Lebensweise

Gesprächskreis: Die Kraftquelle indigener Lebensweise

Datum: 01.06.2023
Uhrzeit: 19:00 - 21:00
Kategorie: Kultur
Format: Videochat
Ort: per Zoom
Organisation: Verein "Oase der Einkehr"
Leitung: Nancy Baron

Näheres zu Inhalt und Ablauf des Gesprächskreise folgt.

Wir freuen uns auf Dich und unseren Austausch! 🙂

PS: Unsere Gesprächskreise finden regelmäßig statt. Jeden ersten Donnerstag im Monat bieten wir mit  unseren Themen-Talks Raum zum Austausch über Spirituelles, Philosophisches, Gesundheit und alltäglich Weltbewegendes. Webinare mit Übungen zum Achtsamen Mitteilen finden jeden zweiten Donnerstag im Monat statt. Mehr erfahrt ihr auf unserer Website und unserem VIDANANDA-Organisationsprofil.

Buchungen

Für die Teilnahme am Gesprächskreis verlangen wir kein Entgelt. Als Energieausgleich bitten wir um eine Spende, empfohlen ist ein Beitrag ab 10,00 EUR pro Person.
Nach Klick auf "Buchungsanfrage" erhältst Du unseren PayPal-Spenden-Link. Spenden an unseren gemeinnützigen Verein "Oase der Einkehr" kannst Du bei Deiner Steuererklärung geltend machen.
Das Buchungsende ist am 01.06.2023 um 17:00 Uhr.

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die eingegebenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen von "VIDANANDA" verarbeitet werden.
Bei kostenpflichtigen Veranstaltungen werden mit der Buchungsanfrage die Kontoinformationen für PayPal oder Überweisung für die Vorauszahlung verschickt.


Über Nancy Pua Nani Baron: Ich arbeite in Anbindung an native indigene Lehrer aus Hawaii und Australien mit alten indigenen Heilmethoden. Davon sind auch meine Coachings getragen. Außerdem biete ich Traditional Hawaiian Lomi Lomi Nui Massage & Hooponopono Sessions in meiner Praxis in Puerto de La Cruz auf Teneriffa an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Nutzung diese Formulars bringt ein Einverständnis mit der Speicherung und Nutzung personenbezogener Daten mit sich. Weitere Informationen finden sich in unserer Datenschutzerklärung.